Kennwort:
Home Betreutes
Wohnen
Mädchen-
wohngruppe
Team Partizipation


FamilienbandeBerlin gGmbH


Heimerziehung ist immer dann notwendig, wenn Eltern nicht über ausreichende Ressourcen verfügen, die Erziehung und Versorgung ihres Kindes derart am Kindeswohl zu orientieren, dass dieses als gesichert gelten kann. Hierfür gibt es vielfältige Gründe, die in ihrer Art und Dauer stark variieren können, so dass bei einem festgestellten Betreuungsbedarf außerhalb des Elternhauses Intensität und Dauer der Hilfemaßnahme stark von der Weiterentwicklung familiendynamischer Prozesse abhängen. Entsprechend bietet die FamilienbandeBerlin gGmbH ein ausdifferenziertes Betreuungsangebot im stationären Bereich für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Die Betreuungsangebote sind sozialräumlich orientiert und in den Berliner Bezirken Lichtenberg, Hohenschönhausen, Hellersdorf und Marzahn angesiedelt. Das betreute Einzelwohnen kann auch in anderen Bezirken angeboten werden

Neben der Betreuung und Versorgung im Alltag bietet der Träger:



Die Konkretisierung des Hilfeangebotes orientiert sich am individuellen Bedarf und wird im Hilfeplan differenziert beschrieben und verbindlich vereinbart.

Das stationäre Angebot des Trägers umfasst neben der Erziehung, Betreuung und Begleitung unter anderem:



§ 34 SGB VIII
Heimerziehung, sonstige betreute Wohnform
Hilfe zur Erziehung in einer Einrichtung über Tag und Nacht (Heimerziehung) oder in einer sonstigen betreuten Wohnform soll Kinder und Jugendliche durch eine Verbindung von Alltagserleben mit pädagogischen und therapeutischen Angeboten in ihrer Entwicklung fördern. Sie soll entsprechend dem Alter und Entwicklungsstand des Kindes oder des Jugendlichen sowie den Möglichkeiten der Verbesserung der Erziehungsbedingungen in der Herkunftsfamilie
1. eine Rückkehr in die Familie zu erreichen versuchen oder
2. die Erziehung in einer anderen Familie vorbereiten oder
3. eine auf längere Zeit angelegte Lebensform bieten und auf ein selbständiges Leben vorbereiten.
Jugendliche sollen in Fragen der Ausbildung und Beschäftigung sowie der allgemeinen Lebensführung beraten und unterstützt werden.


Kooperationspartner: www.istb-berlin.de

 

nach oben